Der Mensch in der digitalisierten Welt

01.02.2019
von Jörg Heeren
Share this...
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook

Was ist zu bedenken, wenn Menschen mit smarten Maschinen zusammenarbeiten? Der Psychologie-Professor Dr. Günter Maier im Interview zu „Arbeit 4.0“.

Wenn technische Systeme Beschäftigte in der Fertigung oder auch im Büro unterstützen, wirkt sich das darauf, wie Menschen ihre Arbeit erleben: Fühlen sie sich zum Beispiel entlastet oder von der Technik abhängig? 

Professor Dr. Günter Maier, Experte für Arbeits- und Organisationspsychologie, erklärt im Interview mit research_tv, warum es sich für Beschäftigte und Unternehmen lohnt, sich mit „Arbeit 4.0“ zu beschäftigen und wie die Wissenschaft das Thema begleitet.