Altes Bild, neuer Rahmen – Der Universitätschor

21.02.2019

Archivfotos von früher in der Campus-Umgebung von heute: Eine Institution, die schon lange zur Universität Bielefeld gehört, ist der Universitätschor.

Bereits 1987 lockten Musikveranstaltungen viele Menschen in die Stuhlreihen im Audimax. Auf dem Foto von früher ist der Bielefelder Universitätschor zu sehen. Unter der Leitung von Werner Hümmeke interpretierten die Singenden „Carmina Burana“ von Carl Orff. Der Anlass des Konzerts: Das damalige 10-jährige Bestehen des Universitätschors.

Foto: Universität Bielefeld

Mittlerweile wird er von Dorothea Schenk geleitet. Der Universitätschor ist eine Lehrveranstaltung des Faches Musik. Studierende der Universität und anderer Bielefelder Hochschulen sowie alle Universitätsangehörigen dürfen am offenen Angebot teilnehmen und sich musikalisch-vokal ausprobieren. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zum Mitsingen im Universitätschor eingeladen.

In dieser Serie bringen wir Archivaufnahmen mit der aktuellen Umgebung zusammen. Einige der Aufnahmen sind bereits auf dem offiziellen Instagram-Account der Universität Bielefeld erschienen.