Mit dem Show Room auf Jubiläumsreise durch die Region

23.04.2019

Die Universität feiert ihr 50-jähriges Jubiläum nicht nur auf dem Campus. Mit ihrem Show Room präsentiert sie sich im Festjahr an verschiedenen Orten in Ostwestfalen-Lippe. Erstmals öffentlich zu sehen ist der Show Room, eine mobile Ausstellung in einem umgebauten Baucontainer, bei den Bielefelder Nachtansichten am 27. April. Dort wird er neben dem Rathaus ausgestellt und begehbar sein.

„Innovative Forschungsprojekte von Studierenden und Lehrenden, ein vorurteilsfreies Miteinander und zwar über Disziplingrenzen hinweg – dafür steht unser Jubiläums-Show Room. In ihm zeigen wir auf 13 Quadratmetern die sieben Leitsätze der Universität Bielefeld – unser Anspruch. Hier zeigen wir im Kleinen, wofür die Universität im Großen steht und tragen unsere Werte in die Region“, sagt Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer.  

Die Leitsätze der Universität Bielefeld werden optisch und akustisch präsentiert. Foto: Universität Bielefeld

Die Leitsätze sind im Show Room mit jeweils einer Installation oder einem Exponat ausgestellt.

Die Leitsätze der Universität

  • „Wir eröffnen und erweitern Horizonte“: Jubiläumsprojekt Big Data Beauty, Klang-Installation von Algorithmen, die sich aus typischen Geräuschen der Universität speisen
  • „Wir inspirieren Studierende“: Foto-Ausstellung „Meine Uni – Im Blick der Studierenden“, Fotos aus dem Universitätsalltag, entstanden in einem studentischen Seminar
  • „Wir fördern wissenschaftliche Talente“: Buchstabeninstallation, die für Themen von Nachwuchsforschenden stehen, die zuletzt mit dem Dissertationspreis ausgezeichnet wurden
  • „Wir setzen Gender Mainstreaming erfolgreich um“: Filmischer Ausschnitt des Tanzprojekts Principles in Motion, das im Januar von Studierenden aufgeführt wurde
  • „Wir schaffen Raum für mutige Ideen“: Graffiti-Außengestaltung des Show Rooms
  • „Wir entwickeln den Reformgedanken weiter“: Jubiläumsprojekt Twitter-Timeline, das die Universitätsgeschichte in einen Twitter-Kanal übersetzt
  • „Wir verstehen uns als Universität ohne Vorurteile“: Gemälde zum Thema Miteinander an der Universität, erstellt von einer Alumna
Sarah Hölscher, Anika Kilian und Kathrin Hadzik mit den Exponaten des Show Rooms. Foto: Universität Bielefeld

Um die Installationen und Exponate in den Show Room zu integrieren, kooperierte das Jubiläumsbüro der Universität Bielefeld mit dem Fachbereich Innenarchitektur der Technischen Hochschule OWL. Studierende aus Detmold erstellten Ausstellungskonzepte für den Show Room. Für die beste Idee wurden Kathrin Hadzik und Sarah Hölscher ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit Anika Kilian aus dem Jubiläumsbüro der Universität Bielefeld setzen die beiden Innenarchitektur-Studentinnen ihr Raumkonzept im Show Room selbst um.

Ob Film, elektroakustische Installation oder Texte: Die Exponate im Show Room sprechen alle Sinne an. Foto: Universität Bielefeld

Der Show Room ist ein Geschenk der Universitätsgesellschaft Bielefeld zum 50. Jubiläum der Universität. Das Projekt wurde mit 45.000 Euro gefördert. UGBi-Vorstandsmitglied und Geschäftsführer Jürgen Heinrich freut sich darauf, die künstlerisch geprägte Ausstellung zum Leben, zu den Werten und zu den Leitsätzen der Universität einem breiten Publikum präsentieren zu können: „Der umgestaltete, mobile Baucontainer wird zum Beispiel auch beim Leineweber Markt und beim Uni.Stadt.Fest zum Universitätsjubiläum gezeigt. Außerdem wandert der Show Room durch die Region Ostwestfalen-Lippe, in der unsere Universitätsgesellschaft zuhause ist. Nach dem Jubiläum bleibt er im Besitz der Universität und kann zum Beispiel für studentische Projekte genutzt werden.“

Der Show Room im Überblick

  • Größe: 13 Quadratmeter Innenfläche
  • Gewicht: etwa 2 Tonnen
  • Bisher feststehende Ausstellungsorte: Bielefelder Nachtansichten (27. April), Leineweber Markt (29. Mai bis 2. Juni), „Uni.Stadt.Fest“ (15. September)

Als Premiumsponsoren des Jubiläums engagieren sich das Absolventen-Netzwerk der Universität Bielefeld e. V., Bertelsmann, Dr. Oetker, die Stadt Bielefeld, die Sparkasse Bielefeld und die Universitätsgesellschaft Bielefeld. Weitere Sponsoren sind hier zu sehen.