Hinweise zum Absolvententag am 6. Dezember

04.12.2019

Am Freitag, 6. Dezember, steht der Absolventenjahrgang 2019 im Mittelpunkt der Universität: Rund 1.400 Absolventinnen und Absolventen feiern ihren Studienabschluss. Wegen der Feierlichkeiten kommt es an diesem Tag zu einigen Änderungen.

Die Mensa bleibt geschlossen

Die Absolventinnen und Absolventen feiern zunächst in ihren Fakultäten, bevor der Rektor sie in der Mensa bei zwei Sektempfängen  verabschiedet. Da der Aufbau der Veranstaltung nicht im laufenden Betrieb erfolgen kann, bleibt die Mensa an diesem Tag geschlossen. Das Westend-Restaurant und die Cafeteria im Gebäude X sind zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Keine Lehre am Nachmittag

Am Nachmittag des 6. Dezembers sollen zudem keine Lehrveranstaltungen stattfinden. Einerseits werden sämtliche Hörsäle und die Sporthalle für die Feiern der Fakultäten benötigt, andererseits erhalten so alle Lehrenden die Möglichkeit an den Feiern teilzunehmen.

Verlängerte Öffnungszeiten UniShop

Passend zum Absolvententag hat der UniShop in der zentralen Universitätshalle am Freitag, 6. Dezember, bis 17 Uhr geöffnet. Besucherinnen und Besucher finden im Sortiment neben Textilien mit dem Universitätslogo  auch Geschenkartikel wie Notizbücher, Kulturbeutel, Tassen oder Schneekugeln. Auch Gutscheine und ein Verpackungsservice sind im Angebot.

Infos für Teilnehmende

Die Feiern von 13 Fakultäten und der Bielefeld School of Education (BiSEd) beginnen in den Hörsälen und in der Sporthalle, und zwar in zwei Durchgängen: von 14 bis 16.30 Uhr und von 17 bis 19 Uhr. In dieser Zeit werden in einigen Fakultäten auch Preise für außergewöhnliche Studienleistungen vergeben, alle Abläufe und Preisvergaben: hier. Die Gäste werden danach über den roten Teppich vom Hauptgebäude ins Gebäude X geleitet. Dort werden sie beim Sektempfang offiziell verabschiedet.