Universität trauert um den ehemaligen Dezernenten Helmut Schomborg

30.03.2020

Im Alter von 82 Jahren ist der ehemalige Leiter des Dezernates für Zentrale Dienste Helmut Schomborg am 14. März gestorben. Helmut Schomborg war 43 Jahre im Öffentlichen Dienst tätig und gehörte der Universität von 1972 bis zu seiner Verabschiedung 2001 an.

Helmut Schomborg

Der gebürtige Osnabrücker übernahm 1974 die Leitung der Beschaffungsabteilung. Zu den wichtigen Aufgaben der folgenden Jahre gehörte der Einkauf der wissenschaftlichen Ersteinrichtung der im Aufbau befindlichen Universität. Am 1. April 1981 wurde Helmut Schomborg die Leitung des Dezernats Z übertragen. Der Beamte war damit zuständig für die zentralen Dienste der Hochschule, die Verwaltungsorganisation und die Fortbildung des Personals sowie für Umweltschutz und Abfallwirtschaft. Er gehörte zu den dienstältesten Dezernenten der Universität.