Editorial des Rektors

08.11.2018

50 Jahre Universität Bielefeld: ein Grund zu feiern und ein Grund, uns in einem neuen Medium zu präsentieren.

1968: Ein freies Feld am Rande Bielefelds und die Idee von einem Neubau. 1969: 22 Professoren, 270 Studierende, etwa 150 wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Mitarbeitende zählt die neue Universität Bielefeld am Tag der Aufnahme des Lehrbetriebs.

2018: Aus dem Universitätshauptgebäude ist ein Campus geworden, angebunden mit einer Straßenbahnlinie in die Innenstadt. 280 Professorinnen und Professoren, 1.500 weitere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. 1.200 Mitarbeitende in Technik und Verwaltung. 25.000 Studierende.

Viel ist passiert in den vergangenen fünf Jahrzehnten. Ich lade Sie ein, einzutauchen in die Geschichte der Universität. Hier auf diesem Blog wollen wir Menschen zu Wort kommen lassen, die etwas zu erzählen haben. Wir wollen Geschichten erzählen von und für Menschen, die der Universität verbunden sind: ihren Studierenden, Mitarbeitenden, Ehemaligen und Partnern.

Doch mehr noch als den Blick zurück wollen wir den Blick nach vorn richten: Forschende der Universität denken, gestalten und gestalten mit spannenden Projekten die Welt von morgen. Bereits jetzt stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende, Promovierende und Lehrende in den Startlöchern mit ihren Projekten zum Jubiläumsjahr. Auch ihnen wollen wir über die Schulter schauen.

Parallel zum Blog präsentieren wir Ihnen eine Chronik und einen neuen Veranstaltungskalender. Jung, frisch und vor allem digital verfügbar zum mobilen Lesen und Teilen.

Herzlich willkommen auf dem neuen Blog der Universität Bielefeld! Ich bin gespannt, wie Ihnen die Jubiläumsseiten gefallen und freue mich auf Ihre Rückmeldungen: 50jahre@uni-bielefeld.de

Professor Gerhard Sagerer ist seit 2009 Rektor der Universität Bielefeld. Foto: Universität Bielefeld
Professor Gerhard Sagerer ist seit 2009 Rektor der Universität Bielefeld. Foto: Universität Bielefeld