Information

Berufsfeld „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ – Chancen für Akademiker/innen?

Di 30.04.2019
16:00 – 18:00
Universitätshauptgebäude (UHG)

Schon lange hat der europäische Rat empfohlen, jeder/jedem EU-Bürger_in kontinuierliche und lebensbegleitende, zugängliche Beratung zu Fragen von Beruf, Bildung und Beschäftigung anzubieten. In Deutschland haben sich danach verschiedene Initiativen und Projekte gebildet, in denen Aktivitäten zur besseren Sicherung der Beratungsqualität und zur besseren und intensiveren bildungs- und berufsberaterischen Betreuung aller Bevölkerungsgruppen konzipiert werden.

 

In der Veranstaltung sollen diese Entwicklungen beleuchtet und in ihrer Bedeutung für die Berufschancen beraterisch interessierter Akademiker/innen eingeschätzt werden.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Thesen zum fachlichen und persönlichen Kompetenzprofil professioneller beruflicher Beratung
  • „Das Scharlatanerieproblem“:       Professionalisierungsdefizite von Berater/innen und Beratung
  • Wer berät wen zu was? Leitfragen und Tipps zur Berufsfeld-Recherche

Anmeldung:                per e-mail: Bielefeld.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

persönlich in der Universität Bielefeld, Raum D 0 – 170 (zentrale Halle, Nähe Westend),

Tel.: 0521/587-3252/-3253 (Anmeldung)

 

Kontakt

Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld


Universitätshauptgebäude (UHG)
Raum:
V 2 - 121

Zielgruppe:
Absolvent_innen, Studierende, wiss. Nachwuchs

Öffentlichkeit:
öffentlich

Event-Website:

Tags