Diskussion

Diskussion der politischen und medialen Entgegensetzung von Jugend versus Risikogruppen in der Corona-Pandemie

mit Dr. Ulrike Graff, Andrea Trumann, Rebecca Maskos (Moderation: Melanie Babenhauserheide)

Do 28.01.2021
19:00 – 21:00
Online via Zoom

Der Veranstaltung ist Teil der digitalen Kick-Off Veranstaltung zur Tagung Politisierung von Jugend:

Eigentlich sollte im November 2020 die Jahrestagung des Zentrums für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF) zum Thema „Politisierung von Jugend“ stattfinden. Die Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Institut für Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) für November 2020 geplant war, musste aufgrund der Corona-Pandemie auf November 2021 verschoben werden. Die Veranstalter*innen wollen die Zeit nutzen, um im Rahmen einer digitalen Kick-Off-Veranstaltungsreihe gemeinsam mit Gästen Fragen aktueller Politisierung von Jugend aufzuwerfen, aufzugreifen und zu diskutieren. Wesentlich scheint dabei der Blick auf den doppeldeutigen Verständnissinn von Politisierung. Dies lässt sich nämlich sowohl als Frage lesen, wie Jugend politisiert wird, als auch als, wie sich Jugend politisiert.

Die digitale Kick-Off-Veranstaltungsreihe nutzt synchrone wie asynchrone Formate, wie bspw. Live-Streams mit moderierter Diskussion, Live-Podiumsdiskussionen, Podcasts, Präsentationen, Fachtalks etc., die in einer regelmäßigen Abfolge stattfinden bzw. abgerufen werden können.

Kontakt

  • Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF)
  • Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG)


Online via Zoom
Raum:
https://uni-bielefeld.zoom.us/j/96238120382?pwd=UStQem02SlhBVGRWN0luNEtDaTNFZz09

Zielgruppe:
Studierende, wiss. Nachwuchs, Wissenschaftler*innen

Öffentlichkeit:
öffentlich

Link zur Event-Website

Tags