Kolloquium, Vortrag

Dr. Jörg Sonntag, Dresden/Leipzig: Hybride Imitationen. Verheiligungstechniken in hochmittelalterlichen Klöstern

Mi 30.01.2019
16:00 – 18:00
Universitätshauptgebäude (UHG)

Gastvortrag im Rahmen des Kolloquiums des Sonderforschungsbereiches 1288 „Praktiken des Vergleichens: Die Welt ordnen und verändern“. Herr Dr. Jörg Sonntag ist Sprecher des DFG-Netzwerkes „Imitation. Mechanismen eines kulturellen Prinzips im Mittelalter“, Mitglied des „Research Centre for Comparative History of Religious Orders“ an der Technischen Universität Dresden und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Klöster im Hochmittelalter. Innovationslabore europäischer Lebensentwürfe und Ordnungsmodelle“ an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig.

Kontakt

  • Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern (SFB 1288)


Universitätshauptgebäude (UHG)
Raum:
Hörsaal 14

Zielgruppe:
alle

Öffentlichkeit:
öffentlich