Diskussion, Fortbildung, Information, Jubiläum, Kolloquium, Ringvorlesung, Vorlesung, Vortrag

Globalising World: Chancen und Herausforderungen globaler Welten

Veranstaltungsreihe Transcending Boundaries. Impulse zu den Forschungswelten der Universität Bielefeld

Mi 15.05.2019
16:00 – 18:00
Gebäude X

In der Veranstaltungsreihe Transcending Boundaries. Impulse zu den Forschungswelten der Universität Bielefeld wird das breit aufgestellte Forschungsprofil der Universität Bielefeld in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technikwissenschaften präsentiert und diskutiert. Neben den vier Forschungswelten – Globalising World, Material World, Mathematical World und Socio-Technical World – gehören dazu an der Universität Bielefeld auch die schulbezogene Forschung sowie zukünftig auch die medizinische Forschung.

Die Auftaktveranstaltung der Reihe findet am 15. Mai statt und beschäftigt sich in unterschiedlichen Kurzvorträgen und einer anschließenden Diskussion mit der Forschungswelt Globalising World und den Chancen und Herausforderungen globaler Welten.

Impulse:

Prof.’in Dr. Priska Daphi, Fakultät für Soziologie: Konflikt und Partizipation in einer globalisierten Welt

Jun. Prof.’in Dr. Eleonora Rohland, Abteilung Geschichtswissenschaft: Mensch-Umwelt-Transformationen in einer globalisierten Welt

Prof.’in Dr. Julia Roth, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft: Gender und globale Ungleichheiten

Prof. Dr. Holger Straßheim, Fakultät für Soziologie: Expertise und Politik in einer globalisierten Welt

Moderation: Prof. Dr. Herbert Dawid, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Bis Dezember sind insgesamt sechs Veranstaltungen geplant.

Foto: Universität Bielefeld

Kontakt

Scientific Board / Prorektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung


Gebäude X
Raum:
X-E0-001

Zielgruppe:
alle

Öffentlichkeit:
öffentlich

Event-Website:
https://www.uni-bielefeld.de/50jahre/wissenschaftliches-programm/