Diskussion, Vortrag

Lectures For Future: Der Mensch in einer begrenzten Umwelt

Wie passen wir uns an den Klimawandel an?

Mi 12.02.2020
18:00 – 20:00
Volkshochschule (VHS)

Eine kritische Reflexion über Formen und Herausforderungen

Was ist Anpassung? Woran müssen sich soziale Akteure und Akteurinnen überhaupt anpassen? Wie adaptieren sich Menschen in unterschiedlichen Regionen der Welt an Klimawandel? Was sind die wichtigsten Herausforderungen in der Anpassung an den Klimaveränderungen? Die Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen ist vital, um Adaptionsprozesse (u. a. an den Klimawandel) in Gesellschaften besser zu verstehen.

Im Vortrag wird versucht Anpassung an den Klimawandel genauer zu erklären und kritisch zu hinterfragen. Im Einzelnen bedeutet dies, dass zunächst das Konzept der sozialen Anpassung, die Formen und Kontextbedingungen genauer beleuchtet werden. Am Beispiel der regionalen und grenzüberschreitenden Migration wird anschließend aufgezeigt, inwiefern soziale Anpassung Gesellschaften vor diverse Herausforderungen stellt.

Diese Fragen werden nach dem Vortrag im Gespräch mit der Bielefelder Umwelthistorikerin Prof. Dr. Eleonora Rohland vertieft. Die Diskussion wird von Gerd Kurbjuhn (VHS) moderiert.

Kontakt

  • Anne-Kathrin Warzecha
  • Eleonora Rohland
  • Matthias Schmidt-Rubart
ak.warzecha@uni-bielefeld.de

Volkshochschule (VHS)
Raum:
Großer Saal, EG Nord

Zielgruppe:
alle

Öffentlichkeit:
öffentlich

Link zur Event-Website