LehrBar

Praxisorientiert Lehren: Fallportraits zur Theorie-​Praxis-Verzahnung nutzen

Do 27.02.2020
13:00 – 14:00
Gebäude X

Impuls: Catania Pieper, Dr. Brigitte Kottmann | Fakultät für Erziehungswissenschaft

Die beiden Impulsgeberinnen forschen in der AG 3 „Schultheorie mit dem Schwerpunkt Grund-​ und Förderschulen“ und stellen ausgewählte Fallportraits von Bielefelder Grundschulkindern vor. Zu Beginn des Impulses werden kurz die Lebens-​ und Lerngeschichten der Kinder in Bezug auf ihre familiäre und schulische Situation skizziert, es werden Einblicke in den Prozess der Fallportraitgenerierung geboten und didaktische Implementierungsmöglichkeiten in der Lehre vorgeschlagen.

Danach soll auf dieser Grundlage zunächst ein diziplinübergreifender Austausch über Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Fallportraits (Fallbeispiele o. ä.) in der Lehre angeregt werden, auch hinsichtlich einer Theorie-​Praxis-Verzahnung. Abschließend kann anhand von exemplarischen Arbeitsmaterialien der Grundschulkinder die konkrete Einbindungen in die (eigene) Lehre eröffnet und diskutiert werden.

Kontakt

  • Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL)


Gebäude X
Raum:
X-E1-107

Zielgruppe:
Lehrende

Öffentlichkeit:
hausöffentlich

Link zur Event-Website

Tags