Workshop

Lehrveranstaltungen lernzielorientiert evaluieren

Mi 30.01.2019
13:00 – 16:00
Gebäude X

Als Lehrende stecken Sie viel Zeit und Mühe in die Planung Ihrer Lehre. Doch wie erfahren Sie, ob die eigene Planung für die Studierenden transparent ist? Wie können Sie z.B. feststellen, ob die Studierenden die von Ihnen gesetzten Lernziele teilen? Wie erfahren Sie, ob Ihre Planung mit den Erwartungen der Studierenden hinsichtlich der Arbeitsformen in Ihrer Lehrveranstaltung übereinstimmt?
Mit der Bielefelder Lernzielorientierten Evaluation (BiLOE) stellen wir eine Möglichkeit vor, in einer Lehrveranstaltung von Anfang an die Kommunikation über Ziele und Arbeitsformen zu etablieren. Sie können herausfinden, welche Ziele die Studierenden verfolgen. Außerdem schätzen die Studierenden selbst ein, ob sie die Lernziele Ihrer Veranstaltung erreichen und geben an, welche Arbeitsformen sie dafür als hilfreich empfinden und welche nicht. Mit einer BiLOE können Sie somit die eigene Lehrveranstaltungsplanung prüfend in den Blick nehmen und konkrete Anhaltspunkte für Veränderungen erhalten.
Dieses Angebot richtet sich an Lehrende der Universität Bielefeld.

Kontakt

Pep_lehre


Gebäude X
Raum:


Zielgruppe:


Öffentlichkeit:

Tags