Diskussion, Kolloquium, Vortrag

Marcus Böick, Bochum: Wie zähmt man ein untotes Ungeheuer?

GWU Kolloquium

Di 15.12.2020
18:00 – 20:00

Zur Historisierung der postsozialistischen Transformationsprozesse nach 1989/90 am (Extrem-)Beispiel der Treuhandanstalt

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums GWU

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Teilnahmeinteressierte können sich per E-Mail an alice.neitzel@uni-bielefeld.de anmelden, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Kontakt

  • Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
  • Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie – Abt. Geschichtswissenschaft
  • Schule für Historische Forschung



Raum:
via Zoom

Zielgruppe:
Lehrende, Studierende, Wissenschaftler*innen

Öffentlichkeit:
hausöffentlich