Konferenz

Moderne parallel-in-time-Algorithmen für Computersimulationen in den Natur-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften

20.05.2019 - 24.05.2019
13:30 – 12:00
Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)

Ziel des Workshops ist es, den Austausch zwischen Entwicklern und Nutzern moderner, paralleler Algorithmen für computergestützte Modelle zu fördern. Computersimulationen finden bereits vielfach Anwendung in den Naturwissenschaften und werden zunehmend auch in den Sozialwissenschaften benutzt.Ziel des Workshops ist es, Innovation zu fördern und neue Anwendungsgebiete wie zum Beispiel die rechnergestützten Sozialwissenschaften (Computational Social Sciences) zu erschließen, in welchen moderne parallele Algorithmen Anwendung finden können.

Die Tagungssprache ist Englisch. Geleitet wird die Konferenz von Daniel Ruprecht (Leeds), Sebastian Schöps (Darmstadt) und Robert Speck (Jülich).

Kontakt

  • Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)


Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)
Raum:


Zielgruppe:
Lehrende, Studierende, wiss. Nachwuchs, Wissenschaftler_innen

Öffentlichkeit:
hausöffentlich

Link zur Event-Website