Sichtweisen ändern, um stressfreier im Homeoffice zu arbeiten (Live-Online-Sem.)

Mi 17.03.2021
10:00 – 11:30
Online via Zoom

Dozentin: Dr. Sabine Meier

Zielgruppe: Beschäftigte im Homeoffice, die Einfluss nehmen möchten auf ihre Selbstgespräche (max. 11 Teilnehmer*innen).
Ziel: Die Teilnehmenden lernen Methoden und Techniken kennen, die helfen das innere Gedankenkarussel zu steuern

Inhalt: Das Online-Seminar richtet sich an Beschäftigte im Homeoffice, die sich mit dem eignen Wunsch nach Perfektion beispielsweise fragen: „Woher weiß ich, ob ich genug getan habe?“ oder das Gefühl in sich tragen sich und ihre Arbeit rechtfertigen zu müssen. Den Teilnehmenden werden Wege aufgezeigt die eigenen Sichtweisen zu verändern. Sie erfahren, wie aus stressauslösenden Denkmustern förderliche Denkmuster werden können:
• Woher kommt der Stress? Der Tiger im Kopf!
• Entlastende Fragen
• Entwicklung förderlicher Denkmuster
• Die eigene Wertschätzung als Selbstschutz vor Überforderung

Ort: Online via Zoom, angemeldete Teilnehmer*innen bekommen den Zugangslink im Vorfeld von der Dozentin. Die Dozentin ist 15 Minuten vor dem einstündigen Online-​Seminar bei ZOOM angemeldet und nach der Veranstaltung so lange online, wie die Teilnehmer*innen Fragen haben).

→ Hier gehts zur Anmeldung

Kontakt

  • Gesundheitsmanagement
gesundheitsmanagement@uni-bielefeld.de

Online via Zoom
Raum:


Zielgruppe:
Lehrende, Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, wiss. Nachwuchs, Wissenschaftler*innen

Öffentlichkeit:
hausöffentlich

Link zur Event-Website

Tags