Konferenz

Standards – Margins – New Horizons

Teaching Language and Literature in the 21st Century

04.04.2019 - 05.04.2019
09:00 – 16:30
Gebäude X

Die Fachbereiche „British & American Studies“ und „Latinistik“ der Bielefelder Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft richten gemeinsam mit BiProfessional die interdisziplinäre Konferenz“Standards – Margins – New Horizons: Teaching Language and Literature in the 21st Century aus.

Im Zentrum steht die Frage: Wie kann Fremdsprachenunterricht in den neuen und alten Sprachen den Herausforderungen interkultureller Kommunikation und heterogener Lernsettings im 21. Jahrhundert gerecht werden?

Dazu diskutieren Expert*innen und Nachwuchswissenschaftler*innen in verschiedenen Arbeitssektionen. Im Zentrum stehen Fragen zu literarischen Kanons und linguistischen Standards, zu neuen kulturellen Artefakten, insbesondere im Bereich der neuen Medien, schließlich zu theoretischen Modellierungen von Interkulturalität und Identitätsbildung, welche künftiges Lehren inspirieren könnten.

Kontakt

  • Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
  • BiProfessional


Gebäude X
Raum:
X E1-201

Zielgruppe:
Lehrende, Lehrer_innen, Studierende, wiss. Nachwuchs, Wissenschaftler_innen

Öffentlichkeit:
mit Anmeldung

Link zur Event-Website