Konferenz

Untersuchung von Fest-flüssig-Grenzflächen: Die Calcit-Wasser-Grenzfläche auf molekularer Ebene

ZiF-Winterschule

02.03.2020 - 06.03.2020
13:30 – 15:00
ZiF – Zentrum für interdisziplinäre Forschung

Fest-flüssig-Grenzflächen sind in Natur und Technik allgegenwärtig. Besonders der Calcit-Wasser-Grenzfläche kommt dabei eine herausragende Rolle zu, da Calcit – die thermodynamisch stabilste Form von Calciumcarbonat – in der Erdkruste omnipräsent ist. Calcit ist wichtig für das Milieu von wässrigen Medien, natürlich insbesondere der Ozeane.

Während dieser Winterschule werden internationale Experten aus verschiedenen Disziplinen über aktuelle Konzepte und Methoden zur Untersuchung von Calcit-Wasser-Grenzflächen auf atomarer Skala vortragen. Dabei wird ein Schwerpunkt auf Lehreinheiten und Übungen liegen, die komplementäre Ansätze aus Theorie und Experiment vorstellen.

Geleitet wird die ZiF-Winterschule von der Bielefelder Chemikerin Angelika Kühnle und dem Physiker Adam Foster (Helsinki).

Kontakt

  • Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)


ZiF – Zentrum für interdisziplinäre Forschung
Raum:


Zielgruppe:
wiss. Nachwuchs, Wissenschaftler*innen

Öffentlichkeit:
hausöffentlich

Link zur Event-Website