Schlagwort: »Geschichtswissenschaft«

Blog
Türöffner in die Welt der Geschichte und Soziologie


Event
Buscando Diálogo


Event
Markus Krajewski (Basel): Genau genommen. Zur Geschichte des Pedanten


Event
Frank Stückemann (Soest-Meiningsen): Überlegungen zur diakonischen Konzeption des Sozialwerks Stukenbrock


Event
Markus Krajewski (Basel): Genau genommen. Zur Geschichte des Pedanten


Event
Forschungswerkstatt InterAmerikanische Studien


Event
Rolf König (Bielefeld): Kosten- und Leistungsrechnung in Hochschulen


Event
Kerstin Maria Pahl (Berlin): The Image(s) of Insensibility. Defining Un-Feeling in Nineteenth-Century Europe


Event
Daniel Menning (Tübingen): Politik, Ökonomie, Aktienspekulation. ‚South Sea Bubble‘ & Co. 1720


Event
Wilhelm Stratmann (Bielefeld): Gedenkkultur museal? – Der Nationalsozialismus in der Darstellung des Historischen Museums Bielefeld


Event
Wilhelm Stratmann (Bielefeld): Gedenkkultur museal? – Der Nationalsozialismus in der Darstellung des Historischen Museums Bielefeld


Event
Galin Tihanov (London): Scales of Comparison. The paths of comparative literature and the return of ‘World Literature’


Event
Dr. Sandra Dahlke (Moskau): Äbtissinnen, Hofdamen und Unternehmerinnen: das Religiöse und das Weltliche in autobiographischen Texten adliger Damen im Russland des 19. und frühen 20. Jahrhunderts


Event
Kathryn Lomas (Durham): Shaping the History of Italian Communities in the Late Republic and Early Empire


Event
Victor Manuel Lafuente (Köln): Actividad de los servicios secretos alemanes en Argentina en el año 1962


Event
Kaveh Yazdani (Bielefeld): Geschichte der freien und unfreien Arbeit – Ein Debattenüberblick


Event
Sandra Dahlke (DHI Moskau): Äbtissinnen, Hofdamen und Unternehmerinnen: das Religiöse und das Weltliche in autobiographischen Texten adliger Damen im Russland des 19. und frühen 20. Jahrhunderts


Event
Uljana Feest (Hannover): Cognitive Ontology and Scientific Practice


Event
Felix Römer (Köln): Eine Wissensgeschichte der ökonomischen Ungleichheit. Armut, Einkommen und Vermögen im Vereinigten Königreich seit der Nachkriegszeit


Event
Lektüresitzung: Claire Bishop, Artificial Hells. Participatory Art and the Politics of Spectatorship, London/New York 2012. Einführung: Veronika Peselmann


Event
Heide Gerstenberger (Bremen): Die sozialen Formen kapitalistischer Arbeit


Event
Daniel Freudenreich (Potsdam): Was denken Schüler_innen über die Geschichtskultur zum Ersten Weltkrieg? Geschichtsbewusstsein bei Lernenden der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens


Event
Daniel Freudenreich (Potsdam): Was denken Schüler*innen über die Geschichtskultur zum Ersten Weltkrieg? Geschichtsbewusstsein bei Lernenden der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens


Event
Prof. Dr. Oxana Nagornaja (Jaroslavl‘): Sowjetische Kulturdiplomatie im Zeichen des Kalten Krieges: transnationale Kommunikationsräume und „Attachés ohne Portefeuille“


Event
Stephen Joyce (Aarhus): Media Convergence: Transformations in News and Entertainment in the 21st Century


Event
Oxana Nagornaja (Jaroslavl): Sowjetische Kulturdiplomatie im Zeichen des Kalten Kriegs: transnationale Kommunikationsräume und „Attachés ohne Portefeuille“


Event
Max Albert (Gießen): What is (Scientific) Rationality?


Event
Museum Digital – Digital Projects in the Humanities


Event
Jens Murken (Bielefeld): Oral History


Event
Jens Murken (Bielefeld): Oral History


Event
José Carlos Lozano (Texas): Mexican Journalists‘ Stress, Coping & Resilience When Covering Organized Crime and the Drug War


Event
Frank Zschaler (Eichstätt): Religiöse Diskurse und ökonomische Praxis. Zum Einfluss christlicher Vorstellungen auf die wirtschaftliche Entwicklung Europas seit der Scholastik


Event
David Ludwig (Wageningen): Biological Ontologies Across Cultures


Event
Mara Albrecht (Erfurt): Urbaner Raum und Gewalt im Britischen Imperium – Die Unruhen in Belfast und Jerusalem im späten 19. bzw. frühen 20. Jahrhundert


Event
Martina Klaric (Bielefeld): Harun Farocki: Bildmontagen und Bildvergleiche aus medienhistorischer Perspektive


Event
Franz-Josef Arlinghaus & Stefan Gorißen (Bielefeld): Das Theoriezentrum zu Gast bei der Vormoderne


Event
International PhD Conference in History


Event
Julia Thyroff (Aarau): Aneignen in einer historischen Ausstellung. Eine Bestandsaufnahme von Elementen historischen Denkens bei Besuchenden


Event
Julia Thyroff (Aarau): Aneignen einer historischen Ausstellung. Eine Bestandaufnahme von Elementen historischen Denkens bei Besuchenden


Event
Martha González & Quetzal Flores: Fandango as a Decolonial Tool


Event
Martha González & Quetzal Flores (Los Angeles): Fandango as a Decolonial Tool


Event
International PhD Conference in History


Event
Sabrina Backs (Bielefeld): Entrepreneurial Ecosystems and the Role of Universities


Event
Friedrich Lenger (Gießen): Handelskapitalismus – theoretische Überlegungen und historische Beobachtungen zu einem umstrittenen Konzept


Event
Anja Rathmann-Lutz (Basel):Das Theoriezentrum zu Gast im Vormodernekolloquium: …


Event
Jan Scheller (Aarau): Wie gehen Schüler_innen und Studierende beim Analysieren von Quellen/Darstellungen vor? – Empirische Analyse historischer Denkprozesse


Event
Jan Scheller (Aarau): Wie gehen Schüler*innen und Studierende beim Analysieren von Quellen/Darstellungen vor? – Empirische Analyse historischer Denkprozesse


Event
Andreas Schwab (München): Herodots ägyptische Königsgeschichte als Religionsgeschichte


Event
Paola Ravasio (Bielefeld): This Train is Bound to Glory


Event
Raoul Manuel Palm (Bielefeld): Frauenarbeit im neoliberalen Chile 1975–1989


Event
Lasse Lassen (Bielefeld): Die Trikontinentale Konferenz von Havanna 1966 – Postkoloniale Zukunftsutopie oder Castros Spiel mit den Institutionen?


Event
Hauke-Hendrik Kutscher (Münster): Beraten, Fördern, Ausstellen. Aufgaben und Funktionen des LWL-Museumsamtes in der westfälisch- lippischen Museumslandschaft


Event
Hauke-Hendrik Kutscher (Münster): Beraten, Fördern, Ausstellen. Aufgaben und Funktionen des LWL-Museumsamtes in der westfälisch-lippischen Museumslandschaft


Event
Frederic Kunkel (Bielefeld): „Sweet Home Chicago“ – Immobilienbewertung im Chicago des frühen 20. Jahrhunderts


Event
Anastasija Zaplatina (Bielefeld): Veneral Diseases in the Red Army: Moral Standards, Sexuality and Gender Order During 1941-1945


Event
Julia Angster (Mannheim): Staatsdenken, staatliche Praxis und nationale Handlungsspielräume im Zeitalter der Globalisierung


Event
Lektüresitzung: Marianne Koos, Haut, Farbe und Medialität. Oberfläche im Werk von Jean-Étienne Liotard (1702-1789), Paderborn 2014. Einführung: Antonia Putzger


Event
Magnus Ressel (Frankfurt): Brauchen wir eine neue Theorie der Händlernetze? Evidenzen aus dem vormodernen Transalpenhandel zwischen Venedig und Oberdeutschland


Event
Lennart Gilhaus (Bonn): Zwischen Macht und Moral – Widerstreitende Normen in der griechischen Kriegsführung der klassischen Zeit


Event
Andreas Hüttemann (Köln): How Laws Explain


Event
Torben Möbius (Bielefeld): Von der wirtschaftlichen Konkurrenz zum politischen Konflikt. Transnationale Vergleichspraktiken in der deutschen und amerikanischen Eisen- und Stahlindustrie, 1870-1940


Event
Annette Urban (Bochum): Geschlossene Systeme? Weltbezug in der Kunst mit VR


Event
Thomas Wozniak (Tübingen): Zwischen Wetterbeobachtung und Katastrophenangst – Zur Wahrnehmung frühmittelalterlicher Naturereignisse


Event
Jens Schildt (Hamburg): Wichern als Entrepreneur. Unternehmerisches Handeln im Aufbau des Rauhen Hauses 1833-1848


Event
Studierende: Studienprojekte im Praxissemester


Event
Studienprojekte im Praxissemester


Event
Leandra Postay (Sao Paulo): Women Who Die, Men Who Narrate: Patriarchy and Violence in S. Bernardo, Lavoura arcaica and Em câmara lenta


Event
Rosa Magnusdottir (Aarhus): Soviet-American Intermarriage during the Cold War


Event
Stephan Fasold (Bielefeld): Auktionen als Praktiken der Immobilienbewertung in GB und den deutschen Territorien, 1750-1870


Event
Prof. Dr. Rosa Magnusdottir (Aarhus): Soviet-American Intermarriage during the Cold War


Event
Frank Biess (University of California San Diego): Die Republik der Angst. Zur Gefühlsgeschichte der Bundesrepublik


Event
Wolfram Pichler (Wien): Vortrag im Rahmen der Tagung „Vor dem Blick. Materiale, mediale und diskursive Zurichtungen des Bildersehens“


Event
Martin Bauch (Leipzig): Vulkanausbrüche im Spätmittelalter als klimageschichtliche Ereignisse und möglicher Ausgangspunkt einer mediävistischen Globalgeschichte?


Event
Sabrina Schmitz-Zerres (Essen): Inhalte und Entstehung von Zukunftsvorstellungen in Geschichtsbüchern


Event
Sabrina Schmitz-Zerres (Essen): Inhalte und Entstehung von Zukunftsvorstellungen in Geschichtsbüchern


Event
Taner Akcam (Clark University): Genocide not as an Event but as a Process: Ottomann Genocide of 1878-1923


Event
Anja Busch (Hamburg): Politischer Mord im Hellenismus


Event
Taner Akcam (Clark University): The Killing Orders of Talat Pasha and Demila of Armenian Genocide


Event
Rocío Zamora Sauma (Berlin): Cuerpos y Archivos en el espacio de la corte. El juicio contra Rios Montt y Rodríguez Sánchez en Guatemala


Event
Mohssen Massarrat (Osnabrück/Berlin): Braucht die Welt den Finanzsektor? Eine wirtschaftshistorische Analyse


Event
Axel Gelfert (TU Berlin): Thinking With Notations: Epistemic Actions and Mathematical Practice


Event
Vittorio Hösle (University of Notre Dame): Das Theoriezentrum zu Gast im SFB 1288


Event
Clara Frysztacka (Frankfurt/Oder): Historische Zeit(en) und die Semi-Peripherie der Moderne. Temporale Selbstverortungsmuster in der polnischen Presse 1880-1914


Event
Holger Kuhn (Lüneburg): Crisis, Unrest, Common Sense. Melanie Gilligan filmt das Kapital


Event
Jaume Aurell (Cardona Pamplona): The Authorial Logic of Medieval Historiography


Event
Clara Ruvituso (Berlin): Del Sur al Norte: La teoría social latinoamericana en Alemania Occidental (1969-1989)


Event
Lektüresitzung: Aktuelle Kapitalismusdebatten


Event
James Stafford (Bielefeld): International Law and the Invention of the “Modern” Commercial Treaty


Event
Elisa Linseisen (Bochum): Bilder/Denken um/formatieren. Praktiken der Hochauflösung


Event
Friederike Neumann (Bielefeld): Darf’s ein bisschen mehr sein? Mittelalterliche Ablassurkunden aus Bielefeld und Schildesche


Event
Arie Wilschut (Amsterdam): Das Theoriezentrum zu Gast bei der Didaktik der Geschichte: Historical Consciousness of Time and its Societal Uses


Event
Johannes Bernhardt (Karlsruhe): Flavius Josephus und die Gegenwart der Geschichte


Event
Forschungswerkstatt: InterAmerikanische Studien


Event
Rose Trappes (Bielefeld): What Fish is This? Process Ontology and Biological Individuality


Event
Antje Flüchter (Bielefeld) & Peter Schuster (Bielefeld): Das Theoriezentrum zu Gast bei der Vormoderne


Event
Studierende & Jürgen Büschenfeld (Bielefeld): Europa in Westfalen. Ergebnisse eines Projektseminars


Event
Studierende/ Jürgen Büschenfeld (Bielefeld): Europa in Westfalen. Ergebnisse eines Projektseminars


Event
Jan T. Gross (Princeton University): Rewriting History. Poland, Jews, and the Holocaust


Event
Yolanda Campos (Guadalajara): El festival de Avánduro, la memoria de una generación como una expresión cultural


Event
Jan Eckel (Tübingen): Das Theoriezentrum zu Gast bei der Alten Geschichte: Gespräch über Globalisierungsgeschichte